Vor dem Qualifikationsspiel zur WM 2010 zwischen Bulgarien und Weltmeister Italien ist es in Sofia zu Ausschreitungen gekommen.

Laut eines Berichts der bulgarischen Nachrichtenagentur BGNES gingen 30 Randalierer beider Seiten mit Steinen und Flaschen aufeinander los. Ein Polizist wurde dabei verletzt, mehrere Personen wurden verhaftet.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel