Zwei Monate vor dem ersten Spiel der DFB-Elf bei der WM blickt Bundestrainer Joachim Löw aufgrund des Formtiefs etlicher Nationalspieler in der "Bild" angespannt nach vorn: "Ich sage es mal so: Ich mache mir keine Sorgen, aber die Situation ist ernst. Unsere Aufgabe muss es jetzt sein, die Spieler in kurzer Zeit wieder in Topform zu bringen."

Zudem sei es "bedenklich, dass wir von November bis Mai nur ein Testspiel haben." Und ausgerechnet hier fehlen etliche Akteure aufgrund des Pokal-Finales.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel