Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat Fabian Lustenberger von Hertha BSC und zwei weitere Spieler für das Spiel am Mittwoch gegen in Piräus gegen Ex-Europameister und Tabellenführer Griechenland mit Trainer Otto Rehhagel nachnominiert.

Neben Lustenberger reist Boris Smilanic für den verletzten Johan Djourou mit auf den Balkan. Johnny Leoni vom FC Zürich ersetzt den wegen familiärer Angelegenheiten freigestellten Eldin Jakupovic.

Am Samstagabend hatten die Hitzfeld-Schützlinge mit einem glücklichen 2.1 über Lettland ihre EWM-Chance gewahrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel