Deutschlands Gruppengegner Serbien muss bei der Weltmeisterschaft in Südafrika ohne Ivica Dragutinovic auskommen.

Der Innenverteidiger vom FC Sevilla zog sich im Training einen Riss der linken Achillessehne zu und fällt für den Rest der Saison aus. Wie der Klub mitteilte, wird der 34-Jährige zur weiteren Behandlung einen Spezialisten in Finnland aufsuchen.

Serbien ist bei der WM (11. Juni bis 11. Juli) in der Gruppe D am 18. Juni der zweite Gegner der deutschen Mannschaft. Australien und Ghana sind die weiteren Gegner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel