Nach Bereinigung der Tabellen in Folge des Rückzugs Eritreas sowie des Ausschlusses Äthiopiens wurden 20 Teams aus 12 Gruppen für die 3. und letzte Phase der Qualifikation ermittelt. 5 von ihnen werden neben Gastgeber Südafika den "Schwarzen Kontinent" bei der WM 2010 vertreten.

Kamerun, Guinea, Benin, Nigeria, Ghana, Algerien, Elfenbeinküste, Marokko, Burkina Faso, Mali, Sambia und Ägypten sind als Gruppensieger fix.

Für die besten Zweiten Ruanda, Tunesien, Kenia, Togo, Gabun, Sudan, Malawi, Mosambik fehlt noch die FIFA-Bestätigung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel