Trotz eines erfolgreichen Comebacks bei Eintracht Frankfurt hat der griechische Nationalstürmer Ioannis Amanatidis eine Teilnahme an der WM 2010 in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) ausgeschlossen.

"Ich verzichte auf die WM. Das habe ich beschlossen, das ist definitiv. Es macht keinen Sinn", sagte der 28-Jährige, der seine Entscheidung bereits Griechenlands Nationaltrainer Otto Rehhagel mitgeteilt hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel