Craig Moore kehrt in die australische Nationalmannschaft zurück. Der Innenverteidiger wird sein Comeback im WM-Qualifikationsspiel gegen Katar feiern.

Der 32-Jährige hatte erst im Februar dieses Jahres seinen Rücktritt bei den "Socceroos" erklärt, entschied sich nun jedoch zur Rückkehr, um dem Team in der Qualifikation zur WM 2010 in Südafrika zu helfen.

Moore absolvierte in der Rückrunde der Saison 2004/05 13 Spiele für Borussia Mönchengladbach, derzeit spielt er für die Queensland Roar in der australischen Profiliga.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel