Der südafrikanische Fußball-Verband SAFA hat knapp einen Monat vor Beginn der Weltmeisterschaft im eigenen Land (11. Juni bis 11. Juli) den Teammanager der Nationalmannschaft, Sipho Nkumane, entlassen.

Neben dem Teammanager der "Bafana Bafana" musste auch Südafrikas Marketing-Direktor Victor Nosi seine Koffer packen. Wie der Verband mitteilte, wurden die beiden Offiziellen aus disziplinarischen Gründen freigestellt.

Südafrika trifft in der WM-Gruppe A auf Mexiko, sowie die ehemaligen Weltmeister Uruguay und Frankreich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel