Rund vier Wochen vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) glauben nur 7,4 Prozent der Franzosen an den erneuten Einzug ins Finale.

Laut einer gemeinsamen Umfrage der französischen Sport-Tageszeitung "L'Equipe", des Internetdienstanbieters "MSN" und von "TV RTL" rechnen darüber hinaus nur 27,3 Prozent damit, dass Frankreich die Vorrunde übersteht.

Weiter gesunken ist auch das Vertrauen in den französischen Nationaltrainer Raymond Domenech. Nachdem der 58-Jährige am Montag das vorläufige WM-Aufgebot der Equipe Tricolore bekannt gegeben hatte, sind nur noch 22 Prozent von den Fähigkeiten des Trainers überzeugt.

Domenech verzichtet in seinem Kader unter anderem auf die Mittelfeldspieler Patrick Vieira (Manchester City) und Samir Nasri (FC Arsenal) sowie auf Stürmer Karim Benzema von Real Madrid.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel