Franz Beckenbauer rät Bundestrainer Joachim Löw, bei der WM in Südafrika auf den Bayern-Block zu setzen.

"Wir sind ja 1974 nicht nur Europapokalsieger der Landesmeister und Deutscher Meister geworden. Es waren auch sechs Spieler dabei, die ein paar Wochen später Weltmeister wurden. Das können sie auch wieder schaffen, wenn Joachim Löw auf den Bayern-Block drängt. Dann könnte es eine ähnliche Saison werden wie 1974", sagte der Ehrenpräsident von Bayern München im SPORT1-Interview.

Der verletzte Kapitän Michael Ballack sei nicht zu ersetzen, "aber wenn alle anderen Spieler ein paar Prozent mehr leisten, dann müssen sie halt über ihren Schatten springen und den Schweinehund überwinden. Dann kann man diesen Ausfall verkraften", ergänzte der "Kaiser".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel