Die Südtiroler Bergsteiger-Legende Reinhold Messner hat der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die WM in Südafrika Mut gemacht.

"Sie kann hier Energie schöpfen für so ein Event, das man im Fußball mit dem Gipfel vergleichen kann", sagte der 65-Jährige bei einem Empfang für eine kleine Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Samstagabend auf seiner Burg Schloss Sigmundskron oberhalb von Bozen.

Messner sagte zudem: "Wir freuen uns, dass die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager in Südtirol aufgeschlagen hat. Hier kann sie sich physisch und mental auf ihr großes Ziel vorbereiten."

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff entgegnete: "Wir fühlen uns hier sehr gut aufgehoben und haben Südtirol schon jetzt ins Herz geschlossen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel