Südafrikas Nationaltrainer Carlos Alberto Parreira verzichtet bei der Heim-WM (11. Juni bis 11. Juli) auf Andile Jali.

Der brasilianische Coach berücksichtigt den Mittelfeldspieler nicht für seinen 23-köpfigen Kader, weil der 20-Jährige unter Herzproblemen leidet.

Bei dem Nachwuchsspieler wurde eine kardiovaskuläre Erkrankung festgestellt, die bei Tests in den USA näher untersucht werden soll.

"Die Fortsetzung seiner Karriere ist nicht gefährdet. Dafür müssen wir ihn aber gründlich untersuchen lassen", sagte Parreira: "Ich habe ihm gesagt, dass ein sofortiger Check das Beste ist. Wir wollen auf keinen Fall mit seinem Leben spielen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel