Deutschlands Vorrundengegner Australien hat 20 Tage vor dem Duell mit der deutschen Nationalmannschaft bei der WM einen ersten Härtetest bestanden.

Gegen WM-Teilnehmer Neuseeland siegten die "Socceroos" im Melbourner Cricket Ground 2:1 (0:1).

Nach dem 0:1-Rückstand zur Halbzeit drehten die Gastgeber die Partie vor 55.659 Zuschauern dank der Treffer von Dario Vidosic von Bundesligist 1. FC Nürnberg (57.) und Brett Holman vom niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar (90.+4) noch zu ihren Gunsten.

Chris Killen (FC Middlesbrough) hatte die "All Whites" bereits in der 16. Minute in Führung gebracht.

Außer auf Deutschland trifft Australien in der WM-Gruppe D auf Ghana und Serbien. Neuseeland misst sich am Kap der Guten Hoffnung in der Gruppe F mit der Slowakei, Weltmeister Italien und Paraguay.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel