Der spanische Nationaltrainer Vicente Del Bosque hat seinen Spielern im Vorfeld der Weltmeisterchaft in Südafrika die Nutzung sozialer Netzwerke wie Twitter oder Facebook verboten.

Das berichten verschiedene spanische Medien. Die Maßnahme gilt auch für die Vorbereitung auf die WM-Endrunde am Kap.

Del Bosque will mit der Maßnahme verhindern, das Interna aus dem Lager des Europameisters an die Öffentlichkeit dringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel