Der frühere Schalker Bundesligaprofi Christian Poulsen hat den Grundstein zum 2:0 (1:0)-Sieg von WM-Teilnehmer Dänemark gegen den Senegal gelegt.

Der Mittelfeldspieler erzielte in Aalborg den Führungstreffer für die Mannschaft von Nationaltrainer Morten Olsen (27.). Den Schlusspunkt setzte Thomas Enevoldsen (90.).

Für Dänemark war es das erste von drei Test-Länderspielen im Vorfeld der WM-Endrunde.

Am 1. Juni trifft der Europameister von 1992 noch in Roodepoort auf den deutschen WM-Gruppengegner Australien, bevor am 5. Juni die WM-Generalprobe gegen Gastgeber Südafrika in Johannesburg auf dem Programm steht.

Dänemark trifft bei der WM in Gruppe E auf die Niederlande, Kamerun und Japan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel