WM-Titelkandidat Brasilien bestreitet seinen Aufgalopp zur Endrunde in Südafrika bei Länderspielen am 2. Juni in Simbabwe und am 7. Juni in Tansania.

Der brasilianische Verband CBF bestätigte am Donnerstag nach Ankunft des fünfmaligen Weltmeisters im WM-Quartier in Johannesburg die Duelle gegen die beiden Teams, die nicht unter den Top 100 der FIFA-Weltrangliste zu finden sind.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel