Die Nationalmannschaft Nigerias kann bei der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) auf John Obi Mikel zurückgreifen.

Nach seiner kleineren Knie-Operation wird der 23-Jährige vom englischen Meister und FA-Cup-Sieger FC Chelsea rechtzeitig zur WM fit, wie Team-Offizielle am Freitag bestätigten. Mikel hatte sich nach einer Knieverletzung im vergangenen Monat der OP unterzogen und so den Saisonendspurt der "Blues" von der Tribüne aus verfolgen müssen.

"Er hat seine Reha beim FC Chelsea erfolgreich abgeschlossen", sagte ein Sprecher der Nigerianer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel