Mit Carlos Marchena scheint Europameister Spanien unbesiegbar zu sein. Der Verteidiger des FC Valencia blieb beim 3:2-Sieg im Testspiel für die WM in Südafrika in Innsbruck gegen Saudi-Arabien das 50. Länderspiel im Nationalteam in Folge ohne Niederlage und übertraf damit den zweimaligen brasilianischen Weltmeister Garrincha (49 Spiele).

Die letzte Niederlage mit Marchena, der in Innsbruck sein insgesamt 57. Länderspiel bestritt, erlitten die Iberer am 7. Juni 2003 mit 0:1 in Saragossa gegen Griechenland in der Qualifikation für die EM 2004 in Portugal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel