Mit dem gebürtigen Berliner Kevin Boateng (FC Portsmouth), aber ohne den verletzten Superstar Michael Essien (FC Chelsea) wird Deutschlands Gruppengegner Ghana bei der Weltmeisterschaft in Südafrika an den Start gehen.

Damit scheint ein Bruderduell zwischen Kevin und Jerome Boateng, der im vorläufigen Aufgebot der DFB-Auswahl steht, unausweichlich. Beide Teams treffen in Gruppe D am 23. Juni in Johannesburg aufeinander.

Die anderen beiden Gruppenspiele bestreiten die "Black Stars" gegen Serbien (13. Juni) und Australien (19. Juni).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel