England hat ein Länderspiel im Vorfeld der Weltmeisterschaft in Südafrika im österreichischen Graz gegen WM-Teilnehmer Japan durch zwei Eigentore 2:1 (0:1) gewonnen.

Tulio (72.) und Yuji Nakazawa (83.) trafen jeweils ins eigene Netz und ermöglichten damit den Three Lions den Erfolg. Tulio (7.) hatte die Auswahl Nippons in Führung gebracht. Chelsea-Star Frank Lampard (56.) vergab außerdem noch einen Elfmeter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel