Wegen des überraschenden Rücktritts von Bundespräsident Horst Köhler hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren für Montag angedachten Besuch der deutschen Nationalmannschaft abgesagt.

Merkel informierte laut SPORT1-Informationen DFB-Teammanager Oliver Bierhoff darüber, wegen der innenpolitischen Situation nicht ins Quartier der Mannschaft und Bundestrainer Löw ins Trainingslager nach Südtirol zu reisen.

Am Abend will die Kanzlerin allerdings ein Telefonat mit Löw und Kapitän Philipp Lahm führen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel