Honduras ist in der Vorbereitung auf die WM nicht über ein 0:0 gegen Aserbaidschan hinausgekommen. Im österreichischen Zell am See gelang der Mannschaft von Nationaltrainer Reinaldo Rueda trotz Überzahl nach der Roten Karte gegen Sasha Yunisoglu (73.) kein Torerfolg.

Auch in der Vorwoche war Honduras, das bei der WM in Südafrika in der Gruppe H auf Spanien, Chile und die Schweiz trifft, beim 2:2 (1:0) gegen Weißrussland kein Sieg gelungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel