Englands Nationalmannschaft ist als achter Teilnehmer im WM-Land Südafrika gelandet.

Die Three Lions betraten am Donnerstagmorgen in Johannesburg südafrikanischen Boden und hoffen auf den zweiten WM-Titel nach 1966.

"Ich hoffe, dass die WM ein großer Erfolg für Südafrika und für mein Team werden wird", sagte Teammanager Fabio Capello. England trifft in der Gruppe C auf die USA, Algerien und Slowenien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel