Milivoje Novakovic vom 1. FC Köln hat der slowenischen Nationalmannschaft mit einem Doppelpack zu einem gelungenen WM-Test verholfen.

Der Stürmer erzielte beim 3:1 (3:1)-Erfolg gegen WM-Teilnehmer Neuseeland die Tore zum 1:0 (7.) und 2:1 (30.), Andraz Kim erhöhte noch vor der Pause auf 3:1. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich für Neuseeland hatte Rory Fallon (20.) getroffen.

Auch Novakovics Kölner Teamkollege Miso Brecko und der Bochumer Zlatko Dedic kamen bei den Slowenen zum Einsatz.

Slowenien trifft in der Gruppe C auf England, die USA und Algerien, Neusseland muss in der Gruppe F gegen Weltmeister Italien, die Slowakei und Paraguay antreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel