"Oranje"-Torwart Edwin van der Sar wurde während des Länderspiels gegen Ungarn in der AmsterdamArena feierlich vom niederländischen Fußballverband KNVB verabschiedet.

Vor dem Anstoß zum letzten WM-Test bereiteten die 50.000 Fans dem Keeper einen warmherzigen Abschied. Van der Sar, mit 130 Länderspielen Rekordnationaler von "Oranje", bedankte sich gerührt bei den Zuschauern mit einer Liebeserklärung an seine Ehefrau, die vor einigen Monaten schwer erkrankt war.

Van der Sar hatte 16 Jahre lang das Tor von "Oranje" gehütet. Zum Dank verlieh ihm der niederländische Gesundheitsminister Ab Klink den Orden "Offizier von Oranje-Nassau".

Aus familiären Gründen beendete der 1,97 Meter große Torwart seine Karriere in der Nationalmannschaft. Seine Laufbahn bei Manchester United setzt er jedoch fort, dort steht er bis zum Saisonende 2011 unter Vertrag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel