Die südafrikanische Nationalmannschaft hat vor WM-Beginn eine gelungene Generalprobe gefeiert und seine Erfolgsserie weiter fortgesetzt.

Der WM-Gastgeber gewann in Pretoria ein Länderspiel gegen Dänemark dank eines Treffers von Katlego Mphela (76.) mit 1:0 (0:0) und blieb damit auch im elften Spiel in Folge ohne Niederlage.

Gegen den WM-Teilnehmer Dänemark, der in der Gruppe E auf die Niederlande, Japan und Kamerun trifft, war bei "Bafana, Bafana" erneut Mphela der gefeierte Mann. Der Angreifer von den Mamelodi Sundowns hatte bereits am Montag beim 5:0-Erfolg gegen Guatemala zwei Treffer erzielt.

Damit dürften sich die großen Sorgen von Südafrikas Coach Carlos Alberto Parreira wegen der zu Beginn der WM-Vorbereitung katastrophalen Chancenverwertung rechtzeitig vor dem Eröffnungsspiel gegen Mexiko am 11. Juni im Soccer-City-Stadion von Johannesburg endgültig gelegt haben.

Bei der Endrunde sind in der Gruppe A neben Mexiko noch Uruguay und Frankreich die Gegner des Gastgebers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel