Deutschlands Auftaktgegner Australien muss bei der WM in Südafrika möglicherweise auf Ersatztorhüter Brad Jones verzichten.

Der Keeper trat wegen eines schweren Krankheitsfalles in der Familie die Heimreise an. Ob Jones am Turnier teilnehmen wird, ist derzeit noch unklar. Der australische Verband teilte mit, man habe bei der FIFA einen Antrag auf Nachnominierung gestellt, sollte Jones "wegen der besonderen Umstände" ausfallen.

Die Australier treffen am 13. Juni auf die DFB-Auswahl. Anschließend sind Ghana und Serbien die Gegner der Socceroos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel