Mittelfeldspieler Gareth Barry wird England beim WM-Auftaktspiel gegen die USA am Samstag nicht zur Verfügung stehen. Der 29-Jährige von Manchester City soll seine Knöchelverletzung auskurieren.

Barry war auch am Montag als einziger Feldspieler beim 3:0-Sieg der Three Lions gegen den südafrikanischen Erstligisten Platinum Stars nicht zum Einsatz gekommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel