Gastgeber Südafrika und Mexiko haben sich im Eröffnungsspiel der 19. Weltmeisterschaft in Johannesburg 1:1 (0:0) getrennt.

Vor 84.490 Zuschauern im Soccer-City-Stadion brachte Siphiwe Tshabalala Bafana Bafana mit einem Linksschuss in Führung (55.). Rafael Marquez traf in der 79. Minute zum Endstand.

Damit bleiben die WM-Gastgeber in Eröffnungsspielen von Weltmeisterschaften ungeschlagen. In jetzt sieben Spielen stehen fünf Siege und zwei Unentschieden zu Buche. 2006 hatte sich Deutschland in München gegen Costa Rica 4:2 durchgesetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel