Australiens Nationaltrainer Pim Verbeek hat das verletzungsbedingte Aus von Michael Ballack als großen Verlust für die gesamte WM bezeichnet.

"Ballacks Aus ist ein schwerer Schlag, da gibt es keinen Zweifel. Es ist ein Verlust für die WM und ein Jammer", sagte der Niederländer vor dem Duell mit Deutschland am Sonntag (20.30 Uhr) in Durban.

Dennoch habe die DFB-Auswahl immer noch "gute, aufregende Spieler. Aber wir müssen unser eigenes Spiel aufziehen und unser Bestes geben, um ein gutes Ergebnis zu erreichen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel