Schon nach zwei WM-Tagen regt sich Widerstand gegen die sogenannten Vuvuzelas. Jene Plastik-Tröten, die tausendfach bei den Fans während der Spiele lautstark zum Einsatz kommen.

In einer Umfrage will SPORT1 von seinen Usern wissen, ob die Vuvuzelas in den WM-Stadien verboten werden oder weiterhin erlaubt sein sollten.

Mit 65,5 Prozent plädiert eine knappe Zweidrittel-Mehrheit für ein Verbot. 34,5 Prozent der User stimmen dafür, die Tröten nicht zu verbieten. (Stand: Sonntag, 10 Uhr, 9257 Stimmen)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel