Die seit Samstag vermisste 16 Jahre alte WM-Touristin aus den USA ist wieder aufgetaucht. Dies bestätigte die südafrikanische Polizei am Sonntag.

Über den Zustand des Teenagers und die näheren Umstände des Verschwindens wollte ein Polizeisprecher des Nationalen Operationszentrums NATJOC in Pretoria zunächst keine Angaben machen.

Das Mädchen war zuletzt von einer Überwachungskamera beim Verlassen eines Einkaufszentrums in Kapstadt gefilmt worden.

Die Polizei hatte eine Großfahndung nach dem Mädchen eingeleitet, nachdem deren Mutter sie als vermisst gemeldet hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel