Torhüter Tim Howard steht der Nationalmannschaft der USA im zweiten WM-Gruppenspiel am Freitag gegen Slowenien (16.00 Uhr) wohl zur Verfügung.

"Wenn man sieht, wie Timmy nach seiner Verletzung gespielt hat, kann man von einem Einsatz ausgehen", sagte Nationaltrainer Bob Bradley einen Tag nach dem 1:1 gegen England.

Howard hatte bei einem Zusammenprall mit Emile Heskey eine Rippenverletzung erlitten, konnte nach einer mehrminütigen Behandlungspause aber weiterspielen.

Als Ersatztorhüter stehen Bradley Marcus Hahnemann und Brad Guzan zur Verfügung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel