Auch im Land von WM-Teilnehmer Nordkorea werden die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika übertragen.

Dies bestätigte eine Sprecherin der asiatisch-pazifischen Rundfunk-Union ABU in Kuala Lumpur der Nachrichten-Agentur "AFP".

Unmittelbar vor dem WM-Eröffnungsspiel Südafrika-Mexiko (1:1) am vergangenen Freitag sei eine Vereinbarung mit dem Weltverband FIFA erzielt worden. So konnte das Signal auch nach Nordkorea ausgestrahlt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel