Starspieler Arjen Robben vom deutschen Doublegewinner Bayern München hat am Dienstag erstmals nach seinem Muskelfaserriss wieder am Mannschaftstraining der niederländischen Nationalmannschaft teilgenommen.

Aufgrund der Blessur war der 26-Jährige am Montag beim 2:0 der Elftal im WM-Vorrundenspiel in Johannesburg gegen Dänemark nicht aufgeboten worden.

Ihr zweites WM-Vorrundenspiel bestreitet Oranje am Samstag (13.30 Uhr) in Durban gegen Japan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel