Serbiens Nationaltrainer Radomir Antic ist vor dem WM-Vorrundenspiel des Balkan-Teams gegen Deutschland beim spanischen Erstligisten FC Malaga als neuer Chefcoach ins Gespräch gekommen.

Der Routinier soll spanischen Medienberichten zufolge den Posten von Juan Lopez Muniz antreten, den der Klub gut drei Wochen nach der Übernahme durch Scheich Hamad Bin Al Thani am Donnerstag feuerte.

Antic kennt sich im spanischen Fußball aus. In seiner Laufbahn betreute der 61-Jährige bereits die Topklubs Real Madrid, FC Barcelona und Atletico Madrid. Malaga hatte in der abgelaufenen Saison unter Muniz den Klassenerhalt in der Primera Division erst am letzten Spieltag gesichert. Scheich Hamad will mit Malaga bis 2012 ins internationale Geschäft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel