Weder die Argentinier mit Superstar Lionel Messi noch die Ergebnisfußballer aus den Niederlanden haben Paraguays Nationaltrainer Gerardo Martino besonders beeindruckt.

"Das beste Team, das ich bei dieser WM bisher gesehen habe, ist Mexiko", sagte der 47-Jährige in Bloemfontein: "Man muss auch die Stärke der Gegner berücksichtigen."

Seiner eigenen Mannschaft traut der Coach einiges zu. "Wenn wir unser Spiel auf ein hohes Niveau bringen, gibt es keine Grenze für uns", sagte Martino vor dem zweiten Gruppenspiel am Sonntag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel