Harry Kewell ist nach seinem Platzverweis gegen Ghana (1:1) für ein Spiel gesperrt worden. Das gab der Weltverband FIFA bekannt.

Kewell hatte in der 25. Minute einen Schuss von Jonathan Mensah auf der Torlinie mit dem Arm gestoppt und von Schiedsrichter Roberto Rosetti aus Italien die Rote Karte gesehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel