Kevin Boateng ist vor dem Gruppenfinale gegen die deutsche Nationalmannschaft in Johannesburg seinem Ruf als Provokateur gerecht geworden.

"Mir ist es egal, ob Deutschland rausfliegt. Wir spielen auf Sieg, wollen weiterkommen. Nach einem Tor machen wir ein schönes Tänzchen für die deutschen Kollegen", sagte der in Berlin geborene Mittelfeldspieler der Ghanaer vor dem Duell gegen sein Heimatland der "Sport Bild".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel