Der zweimalige Weltmeister Uruguay und Mexiko haben das Achtelfinale der WM in Südafrika erreicht.

In der Gruppe A gewannen die "Urus" in Rustenburg mit 1:0 (1:0) gegen die Mexikaner und sicherten sich den ersten Platz. Luis Suarez sorgte per Kopf in der 43. Minute per Kopf für das Siegtor der Südamerikaner.

Mexiko setzte sich im Fernduell gegen den zählergleichen WM-Gastgeber Südafrika (beide vier Punkte) aufgrund der besseren Tordifferenz durch. Am 26. Juni trifft Uruguay in Port Elizabeth im Achtelfinale auf den Zweiten der Gruppe B. Die Mexikaner müssen sich am 27. Juni in Soccer City in Johannesburg mit dem Sieger der Gruppe B auseinandersetzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel