Ex-Europameister Niederlande hat seine für Mittwochvormittag geplante Trainingseinheit im WM-Stadion von Kapstadt kurzfristig gestrichen. Das meldet der Fußball-Verband KNVB.

Gründe für die Absage wurden zunächst nicht genannt. Die Elftal, die nach zwei Vorrundensiegen in Südafrika bereits für das Achtelfinale qualifiziert ist, bestreitet ihr abschließendes Gruppenspiel am Donnerstag am Kap gegen Kamerun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel