Bloemfontein rüstet sich für den großen Durst: Restaurants und Bars haben vor dem Achtelfinal-Duell zwischen Deutschland und England am Sonntag (16.00 Uhr) ihre Bier-Vorräte aufgestockt.

"Wir haben alle darauf hingewiesen, dass die Fans beider Lager aus Ländern mit einer großen Bier-Kultur kommen", sagte George Mohlakoana vom lokalen Organisationskomitee.

In dem Städtchen werden 25.000 englische und 10.000 deutsche Fans erwartet. "Einige Anhänger werden vielleicht schon morgens anreisen und durstig sein", sagte Mohlakoana.

Ein Alkoholverbot werde es nicht geben, die Polizei werde jedoch die Augen offen halten: "Ich rechne nicht mit Problemen. Jeder ist in WM-Stimmung, bisher haben sich alle vorbildlich verhalten."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel