Ein dickes Lob hat Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn der spanischen Nationalmannschaft beim 2:1-Vorrundensieg gegen Chile in Pretoria und dem Erreichen des Achtelfinales der WM in Südafrika erteilt.

"Es ist ein Genuss, dieser Mannschaft beim Fußballspielen zuzuschauen. Es ist das derzeit Feinste vom Feinen im internationalen Fußball. Wenn die Spanier einmal explodieren, sind sie der absolute Top-Favorit", sagte der Vize-Weltmeister von 2002.

Kahn lobte das "blinde Verständnis der Spieler untereinander". "Da hat man als Gegner kaum eine Chance, an den Ball zu kommen. Diese spanische Mannschaft ist total von ihrer Klasse überzeugt", betonte der einstige Bayern-Keeper.

Über das 2:0 von Andres Iniesta sagte Kahn: "Ein Tor, bei dem ich mit der Zunge schnalzen muss. Iniesta streichelt den Ball mit der innenseite ins lange Eck. Die, die so etwas können, das sind Weltklasse-Leute."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel