Die niederländische Nationalmannschaft muss im Achtelfinale am Montag gegen die Slowakei möglicherweise auf Rafael van der Vaart verzichten.

Der ehemalige Regisseur des Hamburger SV hat sich im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun (2:1) eine Verletzung an der linken Wade zugezogen. "Es wird ganz schwierig", sagte Bondscoach Bert van Marwijk auf der Pressekonferenz am Sonntag.

Über einen Einsatz van der Vaarts soll am Montag entschieden werden. Als Alternative steht HSV-Offensivspieler Eljero Elia zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel