Der Münchner Miroslav Klose hat in der ewigen WM-Torschützenliste durch seinen 1:0-Führungstreffer im WM-Achtelfinale in Bloemfontein gegen England (4:1) mit Brasiliens Fußball-Idol Pele gleichgezogen.

Beide waren bei WM-Endrunden jeweils zwölfmal erfolgreich und belegen gemeinsam den vierten Platz. Klose ließ außerdem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann hinter sich. Klinsmann, Weltmeister von 1990, schoss elf WM-Treffer.

Der erfolgreichste WM-Torschütze ist der Brasilianer Ronaldo (15 Tore) vor dem `Bomber der Nation", Gerd Müller (14) und dem Franzosen Just Fontaine (13). Hinter Klose und Pele folgen Klinsmann und der Ungar Sandor Kocsic (je 11).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel