Mit einer Anzeige hat eine brasilianische Tageszeitung ihren Lesern einen gehörigen Schrecken eingejagt. "Das Team sorgte für Aufregung bei der WM, aber nicht in unseren Herzen", bedauert die Supermarktkette "Extra" in einer Werbeannonce das frühe Aus der "Selecao" bei der WM. "Danke Brasilien, wir sehen uns 2014."

In Wirklichkeit hatte der fünfmalige Weltmeister am Montagabend mit einem 3:0 gegen Chile im Achtelfinale seine Titelambitionen untermauert. Die Zeitung habe die Anzeige versehentlich gedruckt, teilte eine Sprecherin der Supermarktkette mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel