Uruguay muss Halbfinale bei der WM in Südafrika gegen die Niederlande ohne Nicolas Lodeiro auskommen. Bei dem Mittelfeldspieler wurde ein Bruch im rechten Fuß festgestellt. Er steht im weiteren Turnierverlauf nicht mehr zur Verfügung, hieß es vonseiten der Südamerikaner.

Kapitän Diego Lugano erlitt im Viertelfinale gegen Ghana (4:2 im Elfmeterschießen) eine Prellung- und eine Bänderdehnung im Knie, sein Einsatz ist fraglich.

"Ich konnte zwar laufen, aber nur geradeaus. Die Zeit bis zum nächsten Spiel ist sehr kurz. Es wird schwierig", sagte Lugano am Sonntag. Abwehrspieler Diego Godin hat nach überstandener Oberschenkelprellung wieder das Training aufgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel