Der usbekische Schiedsrichter Rawschan Irmatow hat am Dienstagabend in Kapstadt beim Halbfinale zwischen Uruguay und den Niederlanden einen WM-Rekord eingestellt.

Die Begegnung im Green-Point-Stadion war bereits die fünfte des 32-Jährigen bei der Endrunde - kein Referee war bei ein und derselben Weltmeisterschaft häufiger im Einsatz.

Benito Archundia aus Mexiko und der Argentinier Horacio Elizondo hatten 2006 ebenfalls fünf Spiele gepfiffen und so einen Rekord aufgestellt, den Irmatow jetzt erreichte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel