Erst die Orakel-Krake Paul, jetzt auch noch die niederländische Nationalhymne: Nachdem Paul am Freitag unter weltweitem Interesse den Sieg Spaniens im Finale der WM gegen die Niederlande am Sonntag vorausgesagt hat, dient jetzt auch noch die eigene Hymne als schlechtes Omen.

In der niederländischen Hymne heißt es: "Den König von Spanien hab' ich allzeit geehrt."

Unterdessen hat auch Neuseeland nun sein eigenes Final-Orakel. Ein Kea-Trio - das sind die intelligentesten, verspieltesten und zerstörungswütigsten Papageien der Welt - wurden zum WM-Endspiel befragt.

Der erste Kea entschied sich für die Niederlande, der zweite für Spanien und der dritte nach langem Zögern auch für die Iberer. Ergebnis: Ein hart umkämpftes 2:1 für Spanien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel