Ein Flitzer hat unmittelbar vor dem WM-Finale zwischen den Niederlanden und Europameister Spanien am Sonntag den Rasen des Soccer-City-Stadions von Johannesburg gestürmt.

In der Nähe der WM-Trophäe, die zuvor der italienische Weltmeisterkapitän von 2006, Fabio Cannavaro, in die Arena getragen hatte, wurde die Person in Höhe der Mittellinie von Sicherheitskräften umgerissen und sofort abtransportiert.

Unmittelbar danach stellten sich die Mannschaften zu den Nationalhymnen auf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel